Studium

Der technische Fortschritt der Industrienationen und damit einhergehende soziale, ökonomische und ökologische Veränderungen der Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten haben zu einem stetigen Anstieg des weltweiten Be-darfs an Rohstoffen geführt. Hieraus resultierend bildet die Notwendigkeit der kontinuierlichen Bereitstellung und Versorgung mit Energie und Rohstoffen eine elementare Vorraussetzung für das Leben und die Wirtschaft der modernen Gesellschaft.

Dem Bedarf nach Rohstoffen und Energie Rechnung zu tragen bietet die TU Clausthal in dem Bereich Energie und Rohstoffe vier Bachelor- und sechs Masterstudiengänge an. Das Konzept des interdisziplinär angelegten Studiums orientiert sich am Leitbild der Technischen Universität Clausthal und sieht die Integration verschiedener Wissensbereiche vor. Orientiert an den Strukturen der zugehörigen Industrie, zuständiger Behörden und dem Spektrum der Dienstleistungen wird das Studium in Anlehnung an die Vereinheitlichung der europäischen Hochschulabschlüsse mit den Abschlüssen Bachelor und Master of Science angeboten.

Der Bachelorstudiengang Energie und Rohstoffe sowie der Masterstudiengang Mining Engineering werden durch das Institut für Bergbau betreut. Die Betreuung der Masterstudiengänge Geothermal Engineering sowie Petroleum Engineering leistet das Institut für Erdöl- und Erdgastechnik.

Lehrveranstaltungen

Das Institut für Bergbau betreut zahlreiche Lehrveranstaltungen, welche sich sowohl an Studierende des Bereiches Energie und Rohstoffe als auch an Studierende anderer Bereiche richten. Die aktuellen Veranstaltungen können im Vorlesungsverzeichnis eingesehen werden.

Studierendenbetreuung

Neben der Betreuung von Studierender im Rahmen von Lehrveranstaltungen und wissenschaftlichen Arbeiten bietet das Institut für Bergbau mit dem Betreuungsprogramm für Studienanfänger sowie dem Tutoren-/Mentorenprogramm Anlaufspunkte für Studierende an.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2016