Institut für Bergbau > Veranstaltungen > 9. Kolloquium "Fördertechnik im Bergbau" 2020

9. Kolloquium "Fördertechnik im Bergbau" 2020

 

Charakteristisch für jede Tätigkeit im Bereich der Rohstoffgewinnung und -aufbereitung ist die Förderung von Material. Die entscheidende Bedeutung der Förderung für den Erfolg von Unternehmen aus dem Bereich der Rohstoffgewinnung und -aufbereitung war die Motivation für das Kolloquium Fördertechnik im Bergbau.

Am 5. und 6. Februar 2020 findet das

9. Kolloquium

Fördertechnik im Bergbau

 

von der Abteilung für Maschinelle Betriebsmittel und Verfahren im Bergbau unter Tage am Institut für Bergbau der TU Clausthal statt.

Dieses Kolloquium versteht sich als Forum für alle Arten der kontinuierlichen sowie diskontinuierlichen Fördertechnik, die bei der Rohstoffgewinnung zur Anwendung kommen, wie Bandanlagen, Ketten-förderer, gleisgebundene und gleislose Fahrzeuge, Schachtförderanlagen und im weiteren Sinne auch Brecher, Bunker und Speicher.

Nach einem sehr erfolgreichen Kolloquium 2018 erwarten wir auch im nächsten Jahr wieder über 300 Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen des Berg- und Tunnelbaus sowie der Fördertechnik.

Ich freue mich Sie im Februar 2020 in Clausthal-Zellerfeld im Oberharz begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichem Glückauf

Oliver Langefeld

Programmflyer 9. Kolloquium "Fördertechnik im Bergbau" 2020

Wir freuen uns Ihnen das aktuelle Programm für das kommende Kolloquium 2020 in Clausthal-Zellerfeld vorstellen zu dürfen. Neben bekannten gibt es auch zahlreiche neue Vortragende, die mit ihren Vorträgen das Kolloquium prägen und aktiv mitgestalten.

Wir freuen uns auf eine interessante und hochaktuelle Veranstaltung.

aktueller Programmflyer* (Stand: 08.10.2019)

*wird stetig aktualisiert

Anmeldung zur Veranstaltung

Melden Sie sich jetzt für das Kolloquium "Fördertechnik im Bergbau" 2020 in Clausthal an.

Auch die neunte Auflage des Kolloquiums bietet interessante und hochaktuelle Vorträge aus den verschiedenen Bereichen der Fördertechnik im Bergbau und die Möglichkeit des Networking.

Anmeldung zum Kolloquium

Veranstaltungsort / Besondere Anmerkungen

Aufgrund von längerfristigen Baumaßnahmen an der Aula Academica (Kuppelsaal) steht diese für das kommende Kolloquium leider nicht zur Verfügung. Daher findet das kommende neunte Kolloquium für "Fördertechnik im Bergbau" in der Stadthalle in Clausthal-Zellerfeld statt. Diese ist 3 Fahrminuten bzw. 15 Gehminuten von der Aula entfernt.

Der Ort wechselt die Qualität bleibt!

Trotz der Änderung des Veranstaltungsort können Sie ein Clausthaler Kolloquium erwarten, welches im Umfang und Qualität genau dem Niveau entspricht, das Sie von uns gewohnt sind. Ähnlich wie bei der Aula Academica gibt es an der Stadthalle nur eingeschränkte Parkmöglichkeiten.

Freuen Sie sich auf die 9. Auflage des Clausthaler Kolloquiums!

 

Anschrift der Stadthalle

Stadthalle Clausthal-Zellerfeld

Berliner Straße 6 

38678 Clausthal-Zellerfeld   

Quelle: Goslarsche Zeitung (2017)

Zeitplan und Fristen

Abgabe der Vortragsvorschläge    15. September 2019
Bekanntgabe der Vortragsthemen    01. Oktober 2019
Abgabe der schriftlichen Fassung    01. Januar 2020

 

Kolloquium

Aufbau    04. Februar 2020 (ab 15 Uhr)
1. Vortragstag    05. Februar 2020
Bergmännischer Abend    05. Februar 2020
2. Vortragstag

    06. Februar 2020

Veranstalter

Veranstalter
Institut für Bergbau
Abteilung für Maschinelle Betriebsmittel und Verfahren im Bergbau unter Tage
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Oliver Langefeld

Erzstraße 20
DE-38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel.: 05323/72-3180


Kontakt
Thorben Plett, M.Sc.

Tel.:      05323/72-2284
E-Mail:  info@foet2020.de

Tragen Sie sich jetzt den Termin ein - Mit dem QR-Code!

Anreise & Übernachtungsmöglichkeiten

Kinderbetreuung während des Kolloquiums

Teilnehmer der Veranstaltung haben die Möglichkeit während des Kolloquiums die Kinderbetreuung der TU Clausthal in Anspruch zu nehmen. Sollten Sie Interesse an einer Kinderbetreuung haben können Sie uns gerne kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Die Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf wird an der TU Clausthal ernst genommen. Seit 2007 ist die Familienorientierung im Leitbild festgeschrieben und wird im Uni-Alltag umgesetzt. Erfahren Sie mehr über dieses wichtige Thema.

Familien an der TU Clausthal

Bilder und Tagungsband vom 8. Kolloquium "Fördertechnik im Bergbau"

Fotos und Tagungsband des letzten Kolloquiums (2018)

Kolloquien des Instituts für Bergbau der TU Clausthal

Kolloquien haben am Institut für Bergbau eine über 40-jährige Tradition. Erhalten Sie, am Beispiel des letzten 21. Kolloquiums für Bohr- und Sprengtechnik  in Clausthal, einen Einblick in diese Tradition.

Konferenzdokumentation - 21. Kolloquium für Bohr- und Sprengtechnik 2019 

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Data Privacy  Imprint
© TU Clausthal 2019