Institut für Bergbau > Schülerinfo > Bergbaustudium

Bergbaustudium

Der BERGBAU ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne den BERGBAU!

Gebäude, Autos, Schiffe, Flugzeuge, Glas, Computer und Porzellan sind nur einige Beispiele für Dinge des alltäglichen Lebens, die ohne Produkte des Bergbaus nicht hergestellt werden könnten. Insgesamt liefert der Bergbau zur Versorgung der Bedürfnisse der Weltbevölkerung jährlich rund 11 Milliarden Tonnen an Rohstoffen. Die Bundesrepublik Deutschland ist der drittgrößte Verbraucher mineralischer Rohstoffe weltweit. Etwa 90 Gew.-% der in Deutschland benötigten Rohstoffe werden im eigenen Land produziert. Bezogen auf 70 Lebensjahre beträgt der Verbrauch an mineralischen Rohstoffen in Deutschland ca. 18 t pro Jahr. Dies ist rund sechsmal so viel, wie ein Durchschnittsbürger auf der Welt verbraucht. Der Bedarf an Rohstoffen wird in den kommenden Jahren und Jahrzehnten weltweit weiter stark ansteigen. Gründe hierfür sind zum einen der wirtschaftliche Aufholprozess in den Entwicklung- und Schwellenländern und zum anderen das Bevölkerungswachstum auf der Erde, das bis zum Jahr 2050 zu rund 9 Milliarden Menschen führen wird.

 

 

Rohstoffverbrauch (in t) eines Menschen in Deutschland während 70 Lebensjahren.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2018